Anmeldung – Teilnehmer-Erklärung (Disclaimer)

Erklärung zur Teilnahme am JURASTEIG NONSTOP ULTRATRAIL 2017

  • Der JURASTEIG NONSTOP ULTRATRAIL (JUNUT) ist ein privater Einladungslauf auf dem Wanderweg Jurasteig. Er findet vom 07.04.2017 bis 09.04.2017 statt. Start und Ziel befinden sich in Dietfurt an der Altmühl.
  • Der Jurasteig hat eine Länge von ca. 239 km mit einem dabei zu überwindenden Höhenunterschied von ca. 7.500 Höhenmetern. Als Wanderweg wird er üblicherweise in 12 Tagesetappen begangen. Zielsetzung der Teilnehmer beim JUNUT ist eine Bewältigung der gesamten Distanz innerhalb eines Zeitlimits von 54 Stunden.
  • Der Initiator des JUNUT, Gerhard Börner, ist nicht Veranstalter, sondern organisiert lediglich die Versorgung und Betreuung der Teilnehmer vor, während und nach dem Lauf. Zu diesem Zweck werden entlang der Laufstrecke insgesamt 12 Versorgungsstellen (Aid-Stations) eingerichtet, an denen eine Grundversorgung sichergestellt wird. Im Start-/Zielbereich steht eine Turnhalle zur Verfügung. Dort kann Läufergepäck deponiert werden. Außerdem befinden sich dort nach der Zielankunft Duschen und Schlafgelegenheiten.
  • Die Versorgungsstellen sind zeitlich nach den Angaben im Roadbook besetzt. Der Umfang der jeweils angebotenen Versorgung ergibt sich ebenfalls aus dem Roadbook. Außerdem werden die Aufbewahrung und der Transport von Läufergepäck organisiert.
  • Teilnehmer, die den Lauf an einer der Aid-Stations vorzeitig beenden müssen, werden mit einem Shuttle-Service nach Dietfurt transportiert. Der Transport erfolgt spätestens mit Schließung der Aid-Station, an der sich der Teilnehmer befindet, nach Möglichkeit auch früher. Wartezeiten sind für den Rücktransport aber in jedem Fall unvermeidlich. Ein Rücktransport von Läufern ist nur von den Aid-Stations, nicht von anderen Punkten auf der Strecke möglich.
  • Für die Organisation des JUNUT wird pro Teilnehmer ein Organisationsbeitrag in Höhe von EURO 140,00 erhoben. Dieser ist Kosten deckend kalkuliert. Die eingebundenen Vereine erhalten eine Aufwandsentschädigung. Ein evtl. Überschuss wird als Spende an die Vereine und Organisationen weitergeleitet, die den JUNUT unterstützen.

Mit meiner Anmeldung und dem Erscheinen am Start des JUNUT erkläre ich:

  • Ich nehme auf eigene Verantwortung am JURASTEIG NONSTOP ULTRATRAIL teil . Ich befinde mich in einem ausreichenden Trainingszustand und bin gesund.
  • Ich kenne die Anforderungen des JUNUT hinsichtlich Distanz, Höhenunterschied und Streckenbeschaffenheit.
  • Ich weiß, dass der Jurasteig durchgehend als Wanderweg markiert ist und die Orientierung während des Laufs, auch bei Nacht, ausschließlich in der Verantwortung jedes Teilnehmers liegt.
  • Sofern einzelne Passagen nicht begehbar sein sollten (z. B. wg. Hochwasser, Windbruch o. ä.) sind evtl. notwendige Umgehungen nicht ausgeschildert.
  • Ich verfüge über eine hinreichende Lauferfahrung, um die Anforderungen, die sich aus meiner Teilnahme am JUNUT ergeben, beurteilen zu können.
  • Ich verpflichte mich, während des gesamten Laufs alle erforderlichen Ausrüstungsgegenstände, Nahrungs- und Flüssigkeitsvorräte mitzuführen, um die Distanzen zwischen den Versorgungspunkten (bis zu ca. 27 km) in völliger Autonomie bewältigen zu können.
  • Ich verpflichte mich insbesondere zum Tragen bzw. Mitführen von witterungsangepasster Bekleidung, Stirnlampe, Notfallausrüstung und einem Mobil-Telefon.
  • Ich verpflichte mich dazu, anderen Teilnehmern bei Verletzungen oder anderweitigen Notlagen zu helfen, und ggfs. bis zum Eintreffen von Rettungskräften bei Ihnen zu bleiben bzw. den Rettungskräften beim Auffinden/Bergen zu helfen.
  • Zur Abfallminimierung gibt es an den Versorgungsstellen keine Plastikbecher. Ich verpflichte mich zum Mitführen eines eigenen Trinkbechers.
  • Ich bin ausreichend krankenversichert und verfüge über einen ausreichenden Unfallversicherungsschutz, der auch für evtl. Bergungskosten in unwegsamem Gelände aufkommt.
  • Ich verpflichte mich, soweit öffentliche Straßen benutzt bzw. überquert werden, zur Einhaltung der einschlägigen Vorschriften der Straßenverkehrsordnung (StVO).
  • Ich verpflichte mich zu umweltbewusstem Verhalten, insbesondere dazu, auf der Strecke keinerlei Abfälle wegzuwerfen sowie Flora und Fauna nicht zu schädigen.
  • Ich erkläre, dass ich gegen den Organisator, die freiwilligen Helfer und die eingebundenen Gemeinden, Organisationen, Behörden und Vereine auf jeglichen Haftungs- und Schadenersatzanspruch, gleich aus welchem Rechtsgrund, verzichte. Dieser Verzicht gilt auch mit Wirkung gegenüber Dritten, auf die ein evtl. Anspruch übergehen könnte.
  • Mit der Anmeldung erkläre ich mich damit einverstanden, dass die im Zusammenhang mit der Anmeldung benötigten personenbezogenen Daten unter Berücksichtigung der Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes erhoben, verarbeitet und genutzt werden.
  • Ich erteile meine Einwilligung zur nicht kommerziellen Verwendung und Veröffentlichung von Foto- und Videoaufnahmen die anlässlich meiner Teilnahme am JUNUT erfolgen. Die Einwilligung gilt auch für eine Veröffentlichung in sozialen Netzwerken.

Ich habe diese Erklärung gelesen und verstanden und bestätige das durch Ausfüllen des Anmeldeformulars für den JUNUT 2017 – ZUR ANMELDUNG (Passwortgeschützt)